Zitronencreme

Diese Zitronencreme ist sehr erfrischend und damit genau das richtige Dessert für die kommenden warmen, sonnigen Tage. Weil Frühling und Sommer unsere liebsten Jahreszeiten sind, gehört diese Creme natürlich zu unseren liebsten Desserts.

Wir kochen diese leckere Creme sehr gerne und oft zu Hause. Aber auch unterwegs im Camper verwöhnen wir uns ab und zu mit diesem herrlich zitronigen Dessert. Das Rezept ist super einfach und braucht nur wenige Zutaten.

Und wenn du es noch einfacher haben möchtest: Die Creme ist auch ohne Guetzli und Beeren himmlisch.

zitronencreme

Zutaten für 4 Gläser
1 Zitrone (Saft und Schale)
100 g Zucker
1/2 dl Orangensaft
ca. 100 g dunkle Guetzli (z.B. Chocolate Cookies oder Bärentatzen)
200 g Joghurt, griechisch oder nature
200 g Mascarpone
ein paar Beeren

zitronencreme

Zubereitung
Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale, Zucker und Orangensaft in einer kleinen Pfanne mischen und aufkochen. Ca. 2 Min. auf kleinem Feuer köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Guetzli grob zerbröseln. Joghurt und Mascarpone zum kalten Zitronensirup geben und zu einer cremigen Masse verrühren.

Guetzli und Zitronencreme schichtweise in die Gläser füllen und 1-2 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren mit Beeren dekorieren.

zitronencreme

Schreiben Sie einen Kommentar