Aprikosen-Galette

Aprikosen-Galette … mit ihrem Geschmack nach Sonne und Sommer finden wir sie einfach unwiderstehlich.

Wir lieben Aprikosen und kaufen während der Saison eine ganze Menge. Einige essen wir einfach so, andere kommen ins Müesli, ein paar Kilos werden zu Konfitüre verkocht und mit ganz vielen backen wir leckere süsse Köstlichkeiten.

Gestern haben wir diese superleckere Aprikosen-Galette gebacken. Wir lieben diese unkomplizierte Tarte mit dem knusprigen, süssen Mürbeteigboden. Damit sie so richtig süss wird, bestreichen wir den Boden mit selbstgemachter Aprikosenkonfitüre.

Die Zubereitung ist ganz nach unserem Motto „einfach gut kochen und backen“. Teig rund auswallen, mit Früchten belegen, Rand einklappen, backen. Wir brauchen keine Backform und müssen keinen Guss zubereiten. Das geht wunderbar umkompliziert und trotzdem sieht jede Galette wunderschön und lecker aus.

Am liebsten essen wir die Aprikosen-Galette lauwarm mit einer Kugel Vanilleglace. Aber auch kalt und ohne Glace finden wir sie absolut himmlisch.

aprikosengalette
aprikosengalette

Zutaten
200 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
70 g kalte Butter
1 Ei
1-2 EL Wasser
ca. 500 g Aprikosen
2 EL Zucker
4 EL Aprikosenkonfitüre
ein paar Zweiglein Thymian

aprikose

Zubereitung
Mehl, 60 g Zucker und Salz mischen. Butter dazugeben und zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. In der Mitte eine Mulde formen. Ei und 1 EL Wasser mischen und in die Mulde giessen. Rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.

Inzwischen Aprikosen waschen, entkernen und in Schnitze schneiden. Mit 2 EL Zucker mischen und ca. 15 Min. stehen lassen. Thymianblättchen abzupfen.

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Teig auf Backpapier zu einem Kreis (ca. 30 cm Durchmesser) auswallen und mit dem Papier auf das Blech legen. Mit einer Gabel dicht einstechen.

Konfitüre leicht erwärmen und auf dem Teigboden verstreichen, dabei einen Rand von 4-5 cm frei lassen. Aprikosen kreisförmig auf der Konfitüre verteilen. Teigrand über die Aprikosen klappen und leicht andrücken. Thymian über die Aprikosen streuen.

Ca. 35 Min. in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens backen.

aprikosengalette

Schreiben Sie einen Kommentar